Winterpause 2022-2023

Winterpause 2022-2023

Winterpause 2022-2023

 
 
 

Fortsetzung folgt…
Das Waller-Wetter 2.0 wird im nächsten Jahr zum Saisonstart Anfang März wieder fortgesetzt. Bis dahin wünsche ich Euch eine schöne Winterpause, haltet die Ohren steif und danke fürs Vorbeischauen! Euer Haunzz

Fortsetzung folgt…
Das Waller-Wetter 2.0 wird im nächsten Jahr zum Saisonstart Anfang März wieder fortgesetzt. Bis dahin wünsche ich Euch eine schöne Winterpause, haltet die Ohren steif und danke fürs Vorbeischauen! Euer Haunzz

Fortsetzung folgt…
Das Waller-Wetter 2.0 wird im nächsten Jahr zum Saisonstart Anfang März wieder fortgesetzt. Bis dahin wünsche ich Euch eine schöne Winterpause, haltet die Ohren steif und danke fürs Vorbeischauen! Euer Haunzz

 
 
 
 
 
 

KALENDERWOCHE 46 / 2022

KALENDERWOCHE 46 / 2022

KALENDERWOCHE 46 / 2022

 
 
 

Messstation Piacenza Wasserstand: – 0,17 m zum Nullpunkt (KW 45 – 0,20 m)

Messstation Piacenza Wasserstand: – 0,17 m zum Nullpunkt (KW 45 – 0,20 m)

Messstation Piacenza Wasserstand: – 0,17 m zum Nullpunkt (KW 45 – 0,20 m)

Wenn du dieses Wochenende an den Po reist solltest du auf alles vorbereitet sein! Die Wetterlage für die nächsten Tage ist relativ instabil, es wird vermutlich wechselhaft und eher ungemütlich werden… Die Tageshöchstwerte betragen laut Prognosen nur maximal 11 Grad und die Nächte sind schon ziemlich kalt mit Temperaturen um die 4 Grad. Die Wassertemperatur des Flusses beträgt im Moment noch 12 Grad, mit Frühnebel ist zu rechnen. Es herrscht vermutlich die ganze Woche über Tiefdruck in der Po-Region, dieser fällt teilweise auf unter 1000 hPa. Am Dienstag kann es stürmisch werden am Fluss, auch Regenfälle sind prognostiziert. Also, zieh dich warm an und vergiss nicht auf eine ausreichende Kopfbedeckung zu achten… Vor allem bei längeren Bootsfahrten solltest du deine Ohren schützen, um Entzündungen vorzubeugen.

Wenn du dieses Wochenende an den Po reist solltest du auf alles vorbereitet sein! Die Wetterlage für die nächsten Tage ist relativ instabil, es wird vermutlich wechselhaft und eher ungemütlich werden… Die Tageshöchstwerte betragen laut Prognosen nur maximal 11 Grad und die Nächte sind schon ziemlich kalt mit Temperaturen um die 4 Grad. Die Wassertemperatur des Flusses beträgt im Moment noch 12 Grad, mit Frühnebel ist zu rechnen. Es herrscht vermutlich die ganze Woche über Tiefdruck in der Po-Region, dieser fällt teilweise auf unter 1000 hPa. Am Dienstag kann es stürmisch werden am Fluss, auch Regenfälle sind prognostiziert. Also, zieh dich warm an und vergiss nicht auf eine ausreichende Kopfbedeckung zu achten… Vor allem bei längeren Bootsfahrten solltest du deine Ohren schützen, um Entzündungen vorzubeugen.

Wenn du dieses Wochenende an den Po reist solltest du auf alles vorbereitet sein! Die Wetterlage für die nächsten Tage ist relativ instabil, es wird vermutlich wechselhaft und eher ungemütlich werden… Die Tageshöchstwerte betragen laut Prognosen nur maximal 11 Grad und die Nächte sind schon ziemlich kalt mit Temperaturen um die 4 Grad. Die Wassertemperatur des Flusses beträgt im Moment noch 12 Grad, mit Frühnebel ist zu rechnen. Es herrscht vermutlich die ganze Woche über Tiefdruck in der Po-Region, dieser fällt teilweise auf unter 1000 hPa. Am Dienstag kann es stürmisch werden am Fluss, auch Regenfälle sind prognostiziert. Also, zieh dich warm an und vergiss nicht auf eine ausreichende Kopfbedeckung zu achten… Vor allem bei längeren Bootsfahrten solltest du deine Ohren schützen, um Entzündungen vorzubeugen.

 
 
 
 
 
 

KALENDERWOCHE 45 / 2022

KALENDERWOCHE 45 / 2022

KALENDERWOCHE 45 / 2022

 
 
 

Messstation Piacenza Wasserstand: – 0,20 m zum Nullpunkt (KW 44 – 0,25 m)

Messstation Piacenza Wasserstand: – 0,20 m zum Nullpunkt (KW 44 – 0,25 m)

Messstation Piacenza Wasserstand: – 0,20 m zum Nullpunkt (KW 44 – 0,25 m)

Diese Woche erwartet uns am Po ein Mix aus Sonne, Wolken, Nebel und etwas Regen… Der Luftdruck ist aktuell mit circa 1034 hPa sehr hoch, er sinkt jedoch im Lauf der nächsten Tage und bis zur Wochenmitte entwickelt sich laut Prognosen das nächste Italien-Tief. Auch die Temperaturkurve sinkt im Verlauf der Woche um circa 5 Grad und somit erreichen wir nun endlich moderate Wetterverhältnisse die der Jahreszeit entsprechen. Am Dienstag bläst uns voraussichtlich relativ starker Ostwind aus Richtung Adria kommend um die Ohren. Der Wasserstand erreichte vor einigen Tagen kurzfristig einen Wert über Null, in der Zwischenzeit ist er jedoch wieder gesunken und auf dem gleichen Level wie in der Vorwoche. Die Wassertemperatur des Flusses ist wie erwartet gesunken und beträgt aktuell 13 bis 14 Grad.

Diese Woche erwartet uns am Po ein Mix aus Sonne, Wolken, Nebel und etwas Regen… Der Luftdruck ist aktuell mit circa 1034 hPa sehr hoch, er sinkt jedoch im Lauf der nächsten Tage und bis zur Wochenmitte entwickelt sich laut Prognosen das nächste Italien-Tief. Auch die Temperaturkurve sinkt im Verlauf der Woche um circa 5 Grad und somit erreichen wir nun endlich moderate Wetterverhältnisse die der Jahreszeit entsprechen. Am Dienstag bläst uns voraussichtlich relativ starker Ostwind aus Richtung Adria kommend um die Ohren. Der Wasserstand erreichte vor einigen Tagen kurzfristig einen Wert über Null, in der Zwischenzeit ist er jedoch wieder gesunken und auf dem gleichen Level wie in der Vorwoche. Die Wassertemperatur des Flusses ist wie erwartet gesunken und beträgt aktuell 13 bis 14 Grad.

Diese Woche erwartet uns am Po ein Mix aus Sonne, Wolken, Nebel und etwas Regen… Der Luftdruck ist aktuell mit circa 1034 hPa sehr hoch, er sinkt jedoch im Lauf der nächsten Tage und bis zur Wochenmitte entwickelt sich laut Prognosen das nächste Italien-Tief. Auch die Temperaturkurve sinkt im Verlauf der Woche um circa 5 Grad und somit erreichen wir nun endlich moderate Wetterverhältnisse die der Jahreszeit entsprechen. Am Dienstag bläst uns voraussichtlich relativ starker Ostwind aus Richtung Adria kommend um die Ohren. Der Wasserstand erreichte vor einigen Tagen kurzfristig einen Wert über Null, in der Zwischenzeit ist er jedoch wieder gesunken und auf dem gleichen Level wie in der Vorwoche. Die Wassertemperatur des Flusses ist wie erwartet gesunken und beträgt aktuell 13 bis 14 Grad.

 
 
 
 
 
 

KALENDERWOCHE 44 / 2022

KALENDERWOCHE 44 / 2022

KALENDERWOCHE 44 / 2022

 
 
 

Messstation Piacenza Wasserstand: – 0,25 m zum Nullpunkt (KW 43 + 0,12 m)

Messstation Piacenza Wasserstand: – 0,25 m zum Nullpunkt (KW 43 + 0,12 m)

Messstation Piacenza Wasserstand: – 0,25 m zum Nullpunkt (KW 43 + 0,12 m)

Ein klassisches Italien-Tief hat die letzten Tage für ordentlich Abkühlung in der Po-Ebene gesorgt. Aktuell wandert das Tiefdruckgebiet weiter nach Süden und das Wetter stabilisiert sich im Laufe des Wochenendes. Laut Prognosen bleibt es bis Dienstag freundlich und sonnig. Ab Mittwoch wird das Wetter vermutlich wechselhaft. Die Temperaturen bewegen sich tagsüber um die 15 Grad, nachts kann es bereits auf circa 5 Grad abkühlen. Und was macht der Fluss? Da es im Nordwesten relativ stark geregnet hat, können wir in den nächsten Tagen mit einem kleinen Wasseranstieg rechnen! Die Wassertemperatur beträgt im Moment noch 15 – 16 Grad. Diese wird jedoch mit hoher Wahrscheinlichkeit aufgrund des frischen Wassers aus den Bergen in den kommenden Tagen weiter sinken.

Ein klassisches Italien-Tief hat die letzten Tage für ordentlich Abkühlung in der Po-Ebene gesorgt. Aktuell wandert das Tiefdruckgebiet weiter nach Süden und das Wetter stabilisiert sich im Laufe des Wochenendes. Laut Prognosen bleibt es bis Dienstag freundlich und sonnig. Ab Mittwoch wird das Wetter vermutlich wechselhaft. Die Temperaturen bewegen sich tagsüber um die 15 Grad, nachts kann es bereits auf circa 5 Grad abkühlen. Und was macht der Fluss? Da es im Nordwesten relativ stark geregnet hat, können wir in den nächsten Tagen mit einem kleinen Wasseranstieg rechnen! Die Wassertemperatur beträgt im Moment noch 15 – 16 Grad. Diese wird jedoch mit hoher Wahrscheinlichkeit aufgrund des frischen Wassers aus den Bergen in den kommenden Tagen weiter sinken.

Ein klassisches Italien-Tief hat die letzten Tage für ordentlich Abkühlung in der Po-Ebene gesorgt. Aktuell wandert das Tiefdruckgebiet weiter nach Süden und das Wetter stabilisiert sich im Laufe des Wochenendes. Laut Prognosen bleibt es bis Dienstag freundlich und sonnig. Ab Mittwoch wird das Wetter vermutlich wechselhaft. Die Temperaturen bewegen sich tagsüber um die 15 Grad, nachts kann es bereits auf circa 5 Grad abkühlen. Und was macht der Fluss? Da es im Nordwesten relativ stark geregnet hat, können wir in den nächsten Tagen mit einem kleinen Wasseranstieg rechnen! Die Wassertemperatur beträgt im Moment noch 15 – 16 Grad. Diese wird jedoch mit hoher Wahrscheinlichkeit aufgrund des frischen Wassers aus den Bergen in den kommenden Tagen weiter sinken.

 
 
 
 
 
 

KALENDERWOCHE 43 / 2022

KALENDERWOCHE 43 / 2022

KALENDERWOCHE 43 / 2022

 
 
 

Messstation Piacenza Wasserstand: + 0,12 m zum Nullpunkt (KW 42 – 0,49 m)

Messstation Piacenza Wasserstand: + 0,12 m zum Nullpunkt (KW 42 – 0,49 m)

Messstation Piacenza Wasserstand: + 0,12 m zum Nullpunkt (KW 42 – 0,49 m)

Unglaublich… Das erste Mal in diesem Jahr, dass ein „+“ vor dem Wasserstand steht! Die Regenfälle waren doch ergiebiger als prognostiziert und somit haben wir gut einen halben Meter Anstieg bekommen. Aktuell fällt das Wasser jedoch wieder. Die Temperatur des Flusses beträgt circa 17 bis 18 Grad. Das Wetter wird dieses Wochenende zunächst wieder spätsommerlich warm, tagsüber weht eine leichte Brise über dem Fluss. Die meiste Zeit scheint die Sonne und die Tageshöchstwerte betragen um die 22 Grad. Es herrscht nach wie vor Hochdruck in Norditalien. Ab Mittwoch ändert sich das Wetter jedoch… Es wird kühler, der Luftdruck fällt ab und es wird vermutlich etwas Regen geben in der Po-Region. Also Leute, genießt die letze Sommerwoche am großen Fluss!

Unglaublich… Das erste Mal in diesem Jahr, dass ein „+“ vor dem Wasserstand steht! Die Regenfälle waren doch ergiebiger als prognostiziert und somit haben wir gut einen halben Meter Anstieg bekommen. Aktuell fällt das Wasser jedoch wieder. Die Temperatur des Flusses beträgt circa 17 bis 18 Grad. Das Wetter wird dieses Wochenende zunächst wieder spätsommerlich warm, tagsüber weht eine leichte Brise über dem Fluss. Die meiste Zeit scheint die Sonne und die Tageshöchstwerte betragen um die 22 Grad. Es herrscht nach wie vor Hochdruck in Norditalien. Ab Mittwoch ändert sich das Wetter jedoch… Es wird kühler, der Luftdruck fällt ab und es wird vermutlich etwas Regen geben in der Po-Region. Also Leute, genießt die letze Sommerwoche am großen Fluss!

Unglaublich… Das erste Mal in diesem Jahr, dass ein „+“ vor dem Wasserstand steht! Die Regenfälle waren doch ergiebiger als prognostiziert und somit haben wir gut einen halben Meter Anstieg bekommen. Aktuell fällt das Wasser jedoch wieder. Die Temperatur des Flusses beträgt circa 17 bis 18 Grad. Das Wetter wird dieses Wochenende zunächst wieder spätsommerlich warm, tagsüber weht eine leichte Brise über dem Fluss. Die meiste Zeit scheint die Sonne und die Tageshöchstwerte betragen um die 22 Grad. Es herrscht nach wie vor Hochdruck in Norditalien. Ab Mittwoch ändert sich das Wetter jedoch… Es wird kühler, der Luftdruck fällt ab und es wird vermutlich etwas Regen geben in der Po-Region. Also Leute, genießt die letze Sommerwoche am großen Fluss!

 
 
 
 
 
 

KALENDERWOCHE 42 / 2022

KALENDERWOCHE 42 / 2022

KALENDERWOCHE 42 / 2022

 
 
 

Messstation Piacenza Wasserstand: – 0,49 m zum Nullpunkt (KW 41 – 0,27 m)

Messstation Piacenza Wasserstand: – 0,49 m zum Nullpunkt (KW 41 – 0,27 m)

Messstation Piacenza Wasserstand: – 0,49 m zum Nullpunkt (KW 41 – 0,27 m)

In der Waller-Welt 2.0 stehen diese Woche wieder alle Zeichen auf Spätsommer. Lediglich am Samstag wird es etwas ungemütlich… Tagsüber weht ein relativ starker Wind, es kann zu Böen von bis zu 30 km/h kommen. Der Wind bringt feuchte Luft aus dem Mittelmeer in die Po-Ebene und in der Nacht auf Sonntag wird es laut Prognosen etwas Niederschlag geben. Die Regenmenge ist jedoch relativ gering, am Wasserstand des Flusses wird sich vermutlich nichts ändern. An den folgenden Tage ist der Himmel teilweise bedeckt, es bleibt jedoch weiterhin mild. Die Temperaturen klettern tagsüber immer noch auf über 20 Grad. In den Morgenstunden bildet sich meist Frühnebel über dem Po, dieser löst sich jedoch für gewöhnlich im Laufe des Vormittags wieder auf.

In der Waller-Welt 2.0 stehen diese Woche wieder alle Zeichen auf Spätsommer. Lediglich am Samstag wird es etwas ungemütlich… Tagsüber weht ein relativ starker Wind, es kann zu Böen von bis zu 30 km/h kommen. Der Wind bringt feuchte Luft aus dem Mittelmeer in die Po-Ebene und in der Nacht auf Sonntag wird es laut Prognosen etwas Niederschlag geben. Die Regenmenge ist jedoch relativ gering, am Wasserstand des Flusses wird sich vermutlich nichts ändern. An den folgenden Tage ist der Himmel teilweise bedeckt, es bleibt jedoch weiterhin mild. Die Temperaturen klettern tagsüber immer noch auf über 20 Grad. In den Morgenstunden bildet sich meist Frühnebel über dem Po, dieser löst sich jedoch für gewöhnlich im Laufe des Vormittags wieder auf.

In der Waller-Welt 2.0 stehen diese Woche wieder alle Zeichen auf Spätsommer. Lediglich am Samstag wird es etwas ungemütlich… Tagsüber weht ein relativ starker Wind, es kann zu Böen von bis zu 30 km/h kommen. Der Wind bringt feuchte Luft aus dem Mittelmeer in die Po-Ebene und in der Nacht auf Sonntag wird es laut Prognosen etwas Niederschlag geben. Die Regenmenge ist jedoch relativ gering, am Wasserstand des Flusses wird sich vermutlich nichts ändern. An den folgenden Tage ist der Himmel teilweise bedeckt, es bleibt jedoch weiterhin mild. Die Temperaturen klettern tagsüber immer noch auf über 20 Grad. In den Morgenstunden bildet sich meist Frühnebel über dem Po, dieser löst sich jedoch für gewöhnlich im Laufe des Vormittags wieder auf.

 
 
 
 
 
 

KALENDERWOCHE 41 / 2022

KALENDERWOCHE 41 / 2022

KALENDERWOCHE 41 / 2022

 
 
 

Messstation Piacenza Wasserstand: – 0,27 m zum Nullpunkt (KW 40 – 0,51 m)

Messstation Piacenza Wasserstand: – 0,27 m zum Nullpunkt (KW 40 – 0,51 m)

Messstation Piacenza Wasserstand: – 0,27 m zum Nullpunkt (KW 40 – 0,51 m)

Wie ihr sehen könnt, gab es diese Woche einen kleinen Wasseranstieg. Vergangenen Mittwoch erreichte der Fluss an der Messstation Piacenza fast den Nullpunkt, aktuell fällt der Pegelstand des Po jedoch wieder. Die Wassertemperatur steht bei 19 Grad. Das Wetter bleibt diese Woche immer noch schön, es ist deutlich zu warm für die Jahreszeit. Die Tageshöchstwerte betragen bis zu 25 Grad, in der Nacht haben wir derzeit circa 13 Grad. Laut Prognosen wird es die nächsten Tage größtenteils sonnig, hin und wieder ziehen Wolken über den Po. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt die ganze Woche 0 %. Es herrscht weiterhin Hochdruck in der Po-Region, Anfang der Woche erreichen wir sogar bis zu 1030 hPa.

Wie ihr sehen könnt, gab es diese Woche einen kleinen Wasseranstieg. Vergangenen Mittwoch erreichte der Fluss an der Messstation Piacenza fast den Nullpunkt, aktuell fällt der Pegelstand des Po jedoch wieder. Die Wassertemperatur steht bei 19 Grad. Das Wetter bleibt diese Woche immer noch schön, es ist deutlich zu warm für die Jahreszeit. Die Tageshöchstwerte betragen bis zu 25 Grad, in der Nacht haben wir derzeit circa 13 Grad. Laut Prognosen wird es die nächsten Tage größtenteils sonnig, hin und wieder ziehen Wolken über den Po. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt die ganze Woche 0 %. Es herrscht weiterhin Hochdruck in der Po-Region, Anfang der Woche erreichen wir sogar bis zu 1030 hPa.

Wie ihr sehen könnt, gab es diese Woche einen kleinen Wasseranstieg. Vergangenen Mittwoch erreichte der Fluss an der Messstation Piacenza fast den Nullpunkt, aktuell fällt der Pegelstand des Po jedoch wieder. Die Wassertemperatur steht bei 19 Grad. Das Wetter bleibt diese Woche immer noch schön, es ist deutlich zu warm für die Jahreszeit. Die Tageshöchstwerte betragen bis zu 25 Grad, in der Nacht haben wir derzeit circa 13 Grad. Laut Prognosen wird es die nächsten Tage größtenteils sonnig, hin und wieder ziehen Wolken über den Po. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt die ganze Woche 0 %. Es herrscht weiterhin Hochdruck in der Po-Region, Anfang der Woche erreichen wir sogar bis zu 1030 hPa.

 
 
 
 
 
 

KALENDERWOCHE 40 / 2022

KALENDERWOCHE 40 / 2022

KALENDERWOCHE 40 / 2022

 
 
 

Messstation Piacenza Wasserstand: – 0,51 m zum Nullpunkt (KW 39 – 0,47 m)

Messstation Piacenza Wasserstand: – 0,51 m zum Nullpunkt (KW 39 – 0,47 m)

Messstation Piacenza Wasserstand: – 0,51 m zum Nullpunkt (KW 39 – 0,47 m)

Diese Angelwoche beginnt am Samstag zunächst mit Schönwetter und angenehmen 26 Grad. Am Sonntag und vermutlich auch noch in der Nacht auf Montag fällt endlich etwas Regen in der Waller-Welt 2.0. Da es auch im umliegenden Bergland zu Regenfällen kommt kann es sein, dass es im Lauf der nächsten Tage zu einem kleinen Wasseranstieg kommt. Die Temperatur des Flusses beträgt aktuell immer noch 19 Grad. Die restliche Woche bleibt das Wetter wieder größtenteils sonnig, die Temperaturen betragen tagsüber gut 20 Grad und nachts um die 15 Grad. Es herrschen Hochdruckverhältnisse in der Po-Ebene und der Wind hält sich in Grenzen. Seit ein paar Tagen kommt es immer wieder zu dichtem Nebel am Fluss, dieser hält sich meist bis ungefähr 10 Uhr am Vormittag.

Diese Angelwoche beginnt am Samstag zunächst mit Schönwetter und angenehmen 26 Grad. Am Sonntag und vermutlich auch noch in der Nacht auf Montag fällt endlich etwas Regen in der Waller-Welt 2.0. Da es auch im umliegenden Bergland zu Regenfällen kommt kann es sein, dass es im Lauf der nächsten Tage zu einem kleinen Wasseranstieg kommt. Die Temperatur des Flusses beträgt aktuell immer noch 19 Grad. Die restliche Woche bleibt das Wetter wieder größtenteils sonnig, die Temperaturen betragen tagsüber gut 20 Grad und nachts um die 15 Grad. Es herrschen Hochdruckverhältnisse in der Po-Ebene und der Wind hält sich in Grenzen. Seit ein paar Tagen kommt es immer wieder zu dichtem Nebel am Fluss, dieser hält sich meist bis ungefähr 10 Uhr am Vormittag.

Diese Angelwoche beginnt am Samstag zunächst mit Schönwetter und angenehmen 26 Grad. Am Sonntag und vermutlich auch noch in der Nacht auf Montag fällt endlich etwas Regen in der Waller-Welt 2.0. Da es auch im umliegenden Bergland zu Regenfällen kommt kann es sein, dass es im Lauf der nächsten Tage zu einem kleinen Wasseranstieg kommt. Die Temperatur des Flusses beträgt aktuell immer noch 19 Grad. Die restliche Woche bleibt das Wetter wieder größtenteils sonnig, die Temperaturen betragen tagsüber gut 20 Grad und nachts um die 15 Grad. Es herrschen Hochdruckverhältnisse in der Po-Ebene und der Wind hält sich in Grenzen. Seit ein paar Tagen kommt es immer wieder zu dichtem Nebel am Fluss, dieser hält sich meist bis ungefähr 10 Uhr am Vormittag.

 
 
 
 
 
 

KALENDERWOCHE 39 / 2022

KALENDERWOCHE 39 / 2022

KALENDERWOCHE 39 / 2022

 
 
 

Messstation Piacenza Wasserstand: – 0,47 m zum Nullpunkt (KW 38 – 0,52 m)

Messstation Piacenza Wasserstand: – 0,47 m zum Nullpunkt (KW 38 – 0,52 m)

Messstation Piacenza Wasserstand: – 0,47 m zum Nullpunkt (KW 38 – 0,52 m)

Der Sommer kommt zurück in die Waller-Welt 2.0! Nachdem der Herbst uns vergangene Woche einen kurzen Besuch abgestattet hat, klettern die Temperaturen in den nächsten Tagen wieder auf circa 25 Grad. Ein Azoren-Hoch schiebt sich ab Samstag über Südwesteuropa bis nach Italien und beschert uns mit hoher Wahrscheinlichkeit die ganze Woche beständig mildes Wetter. Der Luftdruck in der Region Piacenza wird laut Prognosen auf bis zu 1026 hPa ansteigen. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit ist gleich Null und auch der Wind hält sich in Grenzen. Die Wassertemperatur beträgt derzeit 19 Grad, eventuell steigt sie diese Woche noch einmal um ein bis zwei Grad an. Am Wasserstand wird sich vermutlich nicht viel ändern.

Der Sommer kommt zurück in die Waller-Welt 2.0! Nachdem der Herbst uns vergangene Woche einen kurzen Besuch abgestattet hat, klettern die Temperaturen in den nächsten Tagen wieder auf circa 25 Grad. Ein Azoren-Hoch schiebt sich ab Samstag über Südwesteuropa bis nach Italien und beschert uns mit hoher Wahrscheinlichkeit die ganze Woche beständig mildes Wetter. Der Luftdruck in der Region Piacenza wird laut Prognosen auf bis zu 1026 hPa ansteigen. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit ist gleich Null und auch der Wind hält sich in Grenzen. Die Wassertemperatur beträgt derzeit 19 Grad, eventuell steigt sie diese Woche noch einmal um ein bis zwei Grad an. Am Wasserstand wird sich vermutlich nicht viel ändern.

Der Sommer kommt zurück in die Waller-Welt 2.0! Nachdem der Herbst uns vergangene Woche einen kurzen Besuch abgestattet hat, klettern die Temperaturen in den nächsten Tagen wieder auf circa 25 Grad. Ein Azoren-Hoch schiebt sich ab Samstag über Südwesteuropa bis nach Italien und beschert uns mit hoher Wahrscheinlichkeit die ganze Woche beständig mildes Wetter. Der Luftdruck in der Region Piacenza wird laut Prognosen auf bis zu 1026 hPa ansteigen. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit ist gleich Null und auch der Wind hält sich in Grenzen. Die Wassertemperatur beträgt derzeit 19 Grad, eventuell steigt sie diese Woche noch einmal um ein bis zwei Grad an. Am Wasserstand wird sich vermutlich nicht viel ändern.

 
 
 
 
 
 

KALENDERWOCHE 38 / 2022

KALENDERWOCHE 38 / 2022

KALENDERWOCHE 38 / 2022

 
 
 

Messstation Piacenza Wasserstand: – 0,52 m zum Nullpunkt (KW 37 – 0,62 m)

Messstation Piacenza Wasserstand: – 0,52 m zum Nullpunkt (KW 37 – 0,62 m)

Messstation Piacenza Wasserstand: – 0,52 m zum Nullpunkt (KW 37 – 0,62 m)

Alle Angler, die dieses Wochenende am Po ankommen werden erstmal von Regenwetter empfangen und auch die folgenden Tage scheinen laut Prognosen sehr unbeständig zu werden. Ab Sonntag entwickelt sich ein Tiefdruckgebiet über Italien, welches vermutlich die ganze Woche anhalten wird. Es kann immer wieder zu Regenschauern kommen. Die Lufttemperatur bleibt mit über 20 Grad noch angenehm. Die Wassertemperatur ist im Vergleich zur Vorwoche deutlich gesunken und beträgt aktuell 19 Grad. Da es in den nächsten Tagen auch im Gebiet des Po-Ursprunges, den Cottischen Alpen zu Regenfällen kommt, können wir im Laufe der kommenden Woche mit einem kleinen Wasseranstieg rechnen… Zumindest wird es vermutlich zu einer Eintrübung des Wassers kommen.

Alle Angler, die dieses Wochenende am Po ankommen werden erstmal von Regenwetter empfangen und auch die folgenden Tage scheinen laut Prognosen sehr unbeständig zu werden. Ab Sonntag entwickelt sich ein Tiefdruckgebiet über Italien, welches vermutlich die ganze Woche anhalten wird. Es kann immer wieder zu Regenschauern kommen. Die Lufttemperatur bleibt mit über 20 Grad noch angenehm. Die Wassertemperatur ist im Vergleich zur Vorwoche deutlich gesunken und beträgt aktuell 19 Grad. Da es in den nächsten Tagen auch im Gebiet des Po-Ursprunges, den Cottischen Alpen zu Regenfällen kommt, können wir im Laufe der kommenden Woche mit einem kleinen Wasseranstieg rechnen… Zumindest wird es vermutlich zu einer Eintrübung des Wassers kommen.

Alle Angler, die dieses Wochenende am Po ankommen werden erstmal von Regenwetter empfangen und auch die folgenden Tage scheinen laut Prognosen sehr unbeständig zu werden. Ab Sonntag entwickelt sich ein Tiefdruckgebiet über Italien, welches vermutlich die ganze Woche anhalten wird. Es kann immer wieder zu Regenschauern kommen. Die Lufttemperatur bleibt mit über 20 Grad noch angenehm. Die Wassertemperatur ist im Vergleich zur Vorwoche deutlich gesunken und beträgt aktuell 19 Grad. Da es in den nächsten Tagen auch im Gebiet des Po-Ursprunges, den Cottischen Alpen zu Regenfällen kommt, können wir im Laufe der kommenden Woche mit einem kleinen Wasseranstieg rechnen… Zumindest wird es vermutlich zu einer Eintrübung des Wassers kommen.